Domeniul Vladoi

Domeniul Vlădoi – der Tradition verpflichtet


Den Grundstein für die fast 100jährige Weinbautradtition der Familie Vladoi wurde durch den Großvater Niculae gelegt, der sich zusammen mit weiteren Familien aus einer anderen bekannten Weingegend Rumäniens (Drăgășani, Olt) im Zuge der im Königreich Rumänien durchgeführten Agrarreform in der Dobrogea niederließ. Die neu gegründete Ortschaft wurde Siminoc benannt, nach der aus der alten Heimat weitverbreiteten Blume gleichen Namens (dt. Sand-Strohblume). So begann ein neuer Abschnitt in der Weinbaugeschichte dieser Region.

Die Erfolgsgeschichte der Familie Vladoi wurde für knapp 30 Jahre aufgrund von Verschiebungen der Eigentumsverhältnisse durch die „rote Pest“ (so wird heute in Rumänien die Regierungspartei unter dem Staats- und Parteichef Nicolae Ceausescu bezeichnet) unterbrochen. Dem Beruf und vor allem der Berufung ist die Familie trotzdem treu geblieben – nur wurde zur Zeit der kommunistisch geprägten Regierung Wein anders verstanden und vor allem gemacht. 

Die neue Generation

Nach der Rückerstattung des 19 ha großen Weingutes mussten sowohl ein Teil der Reben ersetzt als auch der komplette Weinkeller modernisiert werden. Jetzt steht wieder Qualität vor Quantität.

Der kalkhaltige Boden, die optimale Sonneneinstrahlung und der temperierende Einfluss des Schwarzen Meeres schaffen die Voraussetzungen besondere Weine mit großem Alterungspotential zu keltern. Ion Vlădoi und seine Tochter Anca Maria setzen auf minutiöse Arbeit im Weingarten, händische Selektion des Traubenmaterials, schonende Vinifikation und anschließender Ausbau in Barriques. So entstehen die Weine der Pivnita Basarabilor – auserlesener Genuss für besondere Weinliebhaber.


Das gesamte Genusssortiment unter www.domeniulvladoi.ro



Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Unser Wein des Monats

Alcovin Curtea Regala Fetească Neagră 2013

Aktuelle Infos per E-Mail erhalten.